Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/hiichbinmoritz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Leben

Hallo, ich bin Moritz 15 Jahre alt und möchte euch hier etwas über mein Leben berichten. Ihr fragt euch jetzt bestimmt warum? Ich will einfach mal alles loswerden was mich so beschäftigt. Da das mein erster Eintrag ist, werde ich euch erstmal etwas über mich berichten. Ich gehe auf ein Gymnasium in der 10.Klasse. Ich habe eine Schwester, und natürlich auch eine Mutter und einen Vater. Etwas zu meinen Eltern, mein Vater hat ein schwieriges Verhältnis gegenüber seinen Eltern. Er bekam in seiner Kindheit keine Aufmerksamkeit und fühlte sich nur selten wohl. Dann ist da noch meine Schwester, ich habe das ernsthafte Gefühl das sie verrückt ist. Das höhrt sich jetzt komisch an, werde aber später bestimmt noch die Gelegenheit haben mehr darüber zu erzählen. Ich habe zwei gute Freunde, da ist Martin, ich kenne ihn seit der Grundschule wir befreundeten und sehr schnell, stritten uns aber leider sehr oft (kommt immer noch ziemlich oft vor). Dann ist da noch Bernd, ihn lernte ich durch Martin kennen, sie waren Freunde seit dem Kindergarten, zwischen mir und Bernd lief es eigentlich noch nie so gut wie jetzt. Es gab immer einen Geheimen Kampf um Martin. Jetzt sind wir aber Älter und sind darüber hinausgewachsen und sind nun eine gute 3er Gruppe. Dann ist da noch Dora, sie kenne ich auch aus der Grundschule , sie ist eigentlich meine beste Freundin, wenn auch momentan eher weniger. In der Grundschule bis zur 6. Klasse waren wir zusammen, naja wie zusammen man auch in diesen Alter sein kann lass ich jetzt mal so stehen. Sie hat eine Freundin sie heißt Annika, bei ihr war das, was zwischen mir und Dora ablief, zwischen ihr und Martin, wir gehen zwar alle noch in die gleiche Klasse jedoch lässt unsere Freundschaft etwas zu wünschen übrig. Wir kamen in der 6. Klasse auseinander durch einen riesen Streit der durch unnötige Faktoren wie eine Geschichtsnote entstand. So waren wir dann fpr ca. 1-2 Jahre verstritten. Durch einen Freund namens Felix kam ich dann wieder mit ihnen in Kontakt (Wir waren zwar in der gleichen Klasse jedoch haben wir uns dauerhaft ignoriert). Ich traf mich dann also mit ihnen zum ersten Mal, da mein Freund extrem in Dora verliebt war. Zu diesem Zeitpunkt war mir das egal. Sie hatte keine besondere Bedeutung mehr für mich. So trafen wir uns fast einmal in der Woche zu 4. Das zog sich dann solang bis Martin davon erfuhr, er brauchte länger um den Streit zu verarbeiten. Seitdem wurden die Treffen wieder seltener und wir entfernten uns wieder. Dann wieder etwas später begannen wir Alkohol zu trinken. Das war ca. vor einem Jahr. Wir trafen uns am Strand um ein Bier zu trinken, natürlich ging es am Anfang nicht darum um sich zu betrinken, sondern einfach darum einen schönen Abend zu verbringen. Wir trafen uns so 1-mal in der Woche. Unser Freundeskreis wuchs und war enger als jeh zuvor. Er bestand natürlich nicht nur aus uns 6, es waren noch anderen Klassenkamaraden und /innen dabei. So begann es das Martin sich immer besser mit Dora befreundete und ich mit meiner etwas schüchternen Person in den Hintergrund rückte. Ich war deswegen nicht sauer auf Martin, es war ja mein Verschulden. Das war es erstmal,ich werde mal gucken wann ich mich wieder Melden werde.Bitte lasst eine Antwort daEs wird noch Interessant,Liebe Grüße Moritz
26.1.17 22:04


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung